Zur Startseite wechseln
Haar- und Beauty-Produkte zu attraktiven Preisen
Kontakt
Marken
Bleaching Produkte

Zahnbleaching leicht gemacht

Seit geraumer Zeit ist Zahnbleaching in aller Munde. Wer träumt nicht von einem perfekten, weissen Hollywood-Lächeln? Oft ist das Prozedere der Zahnaufhellung jedoch aufwändig, schmerzhaft und nicht zuletzt kostspielig. Die richtigen Produkte machen Home-Bleaching nicht nur zugänglich, sondern auch besonders einfach und sicher in der Handhabung! Entdecke jetzt bei shampoo.ch alles, was du für ein perlweisses Lächeln, eine Aufhellung wie beim Zahnarzt und ein rundum gelungenes Zahnbleaching brauchst.

Die verschiedenen Bleaching Methoden

Farbablagerungen und Verfärbungen auf den Zähnen sind ganz normal. Die natürliche Farbe deiner Zähne, Konsum von Kaffee, Tee, Tabak oder Wein können die Zähne gelb erscheinen lassen, auch wenn du sie täglich putzt und pflegst. Mit Bleaching Produkten für zu Hause kannst du deine Zähne jetzt aber im Nu, mit geringen Kosten und wenig Aufwand, aufhellen.

Bleaching ist aber nicht gleich Bleaching. Wie so oft in der Beautywelt gibt es, auch was die Zahnaufhellung angeht, verschiedene Methoden mit unterschiedlichen Ergebnissen. Von simplem Puder bis zum Bleaching-Gel mit UV-Licht gibt es die ganze Palette auch für den Heimgebrauch. Die Bleaching-Behandlung beim Zahnarzt ist meist stärker dosiert, aggressiver und führt somit oft zu Zahnschmerzen und einem gereizten Zahnfleisch. Professionelle Produkte für den Gebrauch zu Hause sind viel schonender und gibt es in unterschiedlichen Varianten, die auch für empfindliche Zähne geeignet sind. 

Bleaching Powder

Eine der wohl einfachsten Variante deine Zähne aufzuhellen, ist ein Bleaching Powder. Die fein geriebenen Partikel, meist aus Kohle, hellen deine Zähne auf eine natürliche Weise auf, ohne viel Aufwand oder Kosten zu generieren.

Du kannst ganz einfach während dem Zähneputzen deine Zahnbürste in das Puder tunken und wie gewohnt deine Zähne putzen. Du wirst sehen, wie die Zähne bei jeder Anwendung nach und nach heller werden und sich Verfärbungen lösen. Das Beste an dieser Methode? Sowohl für Zähne wie auch Zahnfleisch ist sie sehr schonend und lässt sich zudem ganz einfach in deine tägliche Zahnpflege integrieren.

Achtung aber, verwende das Puder nicht täglich. Ein zu aggressives Zähneputzen oder ein zu häufiges Zahnbleaching kann auch Schaden anrichten. Die feinen Partikel des Puders können Mikro-Kratzer auf den Zähnen und dem Zahnschmelz verursachen. Setze also für beste Ergebnisse immer einen Tag aus, damit weisse Zähne und gesunde Zähne sich nicht ausschliessen müssen.

Bleaching Strips

Eine weitere beliebte Methode der Zahnaufhellung sind die sogenannten Bleaching Strips. Ebenfalls einfach in der Anwendung und für wahrscheinlich noch intensivere Ergebnisse als ein Puder, sorgen diese Strips im Nu für weisse Zähne. Die Bleaching Strips können nach dem Zähneputzen problemlos auf den Zähnen angebracht werden, müssen eine gewisse Zeit einwirken und voilà das Home-Bleaching ist bereits vollendet!

Im Gegensatz zu einem Puder produziert diese Variante mehr Abfall. Möchtest du deine Zähne also umweltschonend aufhellen, ist ein Bleaching-Powder wohl eher etwas für dich. Die Strips hingegen bieten den Vorteil, dass die Ergebnisse stärker ausfallen und länger anhalten. Der Zahnschmelz wird nicht wie bei einem Puder aufgekratzt. Eine Zahnaufhellung kann die Zähne aber immer angreifen. Beachte darum bei jeder Anwendung unbedingt die Instruktionen des Herstellers oder sprich dich mit deinem Zahnarzt ab, um die beste Behandlung für deine individuellen Bedürfnisse auszumachen.

Inzwischen gibt es Strips für verschiedene Bedürfnisse. Möchtest du deine Zähne aufhellen, traust dich aber nicht an die Strips, da du Zahnschmerzen erwartest? Kein Problem! Mit Produkten, die speziell für empfindliche Zähne hergestellt wurden, wird auch Bleaching mit Strips schonend und effektiv! Unkomplizierte Strips eignen sich also ideal für alle Anfänger, die richtige Ergebnisse sehen wollen!

Whitening Gel & Kits

Wenn dir sowohl Powder, wie auch Strips nicht genügen, gibt es heutzutage noch viele andere Varianten, die Zähne nachhaltig und sanft zu Hause aufzuhellen. Praktische Stifte - sogenannte Whitening Pens - mit einem aufhellenden Gel eignen sich beispielsweise perfekt für das Bleaching on the go oder zur Ergänzung eines Puders.

Komplette Sets, die meist eine UV-Lampe für deine Zähne beinhalten, gehen noch einen Schritt weiter und bieten dir Professionalität erster Klasse. Auch hier wird ein Gel auf die Zähne aufgetragen, eine Bleaching Schiene angebracht und danach mit einem UV-Licht eingearbeitet. Es ist klar, eine solche Behandlung für zuhause ist etwas aufwändiger und teurer. Die Ergebnisse sprechen aber klar für sich und sind mehr als sehenswert!

Zahnaufhellung - so klappt es bestimmt

Du hast gesehen, für das Home-Bleaching gibt es nicht nur unzählige Produkte, sondern auch verschiedenste Methoden. Damit das Zahnbleaching auch die Ergebnisse liefert, die du dir wünschst, solltest du unbedingt das eine oder andere beachten. Der Grundstein von schönen Zähnen - egal ob perlweiss oder leicht verfärbt - legt die richtige Zahnpflege. Der jährliche Besuch beim Zahnarzt und eine damit verbundene professionelle Zahnreinigung sind unabdingbar für schöne Zähne. Wenn du schmerzempfindliche Zähne hast, solltest du zudem darauf achten, Produkte zu verwenden, die besonders schonend sind. Und auch bei der Zahnaufhellung gilt: Less is More! Übertreibe es nicht mit aufhellenden Behandlungen, denn das kann den Zähnen schaden.

To Bleach or not to bleach

Methoden und Produkte deine Zähne nachhaltig, schnell und einfach aufzuhellen, gibt es inzwischen viele. Schonende Stoffe und simple Anwendungen machen das Home-Bleaching so einfach wie noch nie und lassen diese Prozeduren einfach zu einem essentiellen Teil deiner Beauty-Routine werden. Ob du mit einem weissen Hollywood-Smile entzücken möchtest oder es lieber natürlicher magst, ist selbstverständlich dir überlassen. Mit den richtigen Produkten, einigen Tipps und Tricks werden aber auch Skeptiker zu Bleaching-Fans.